peuterey bomberjacke Jail eine Tasse Urin auf eine Wärterin geworfen hatte Byrd wurde vor Gericht verkündet dass

Lamont Deshawn Byrd, 21, bekannte sich am Dienstagmorgen schuldig, im Juni 2011 sowohl Warren Basco ‚Sneak‘ Lewis als auch Kinston-Bewohner Thomas Terrell Hinton ermordet zu haben. Marshal, der auch ein Abgeordneter des Nish County Sheriffs war, arbeitete daran, Byrd für Hinton zu verhaften ‚Mord, als Lewis erschossen wurde, sagten die Ermittler.

Zusätzlich zu den zwei schuldigen Bitten des Mordes ersten Grades am https://en.wikipedia.org/wiki/Peuterey_(company) Dienstagmorgen bekannte sich Byrd auch des böswilligen Verhaltens eines Gefangenen schuldig, weil er im Lenoir County Jail eine Tasse Urin auf eine Wärterin geworfen hatte.

peuterey bomberjacke

Byrd wurde vor https://www.opelclub-oderbruch.de Gericht verkündet, dass er lebenslänglich im Gefängnis ohne Bewährung dienen wird, plus weitere 88 Monate für die böswillige Führung.

Byrd hatte sich bereits vor dem Bundesgericht in Raleigh am Montag für eine Anklage wegen Mordes an einem Offizier der Vereinigten Staaten schuldig bekannt. Byrds Verurteilung für die Bundesgebühr ist peuterey hull
für den 3. November geplant. Er wird mit einer lebenslänglichen Gefängnisstrafe konfrontiert, gefolgt von bis zu https://www.opelclub-oderbruch.de fünf Jahren der überwachten Freilassung.

HINTERGRUND DER MÄNDER:

Laut den Ermittlern erschossen Byrd, Kion Tyearl Dail und zwei andere Jugendliche den 31-jährigen Hinton am 2. Juni 2011 in Kinston und töteten das Opfer. Die Verdächtigen haben dann angeblich das Fahrrad des Opfers peuterey parka herren
gestohlen.

Nachdem er bemerkt hatte, dass er einen Offizier erschossen hatte, hörte man Byrd sagen: ‚Siehst du, was du mich getan hast?‘, Erinnerten sich die Ermittler.

Die Verdächtigen kamen nach einer 20-minütigen Pattsituation heraus, sagten die Ermittler. Die Waffe war peuterey bomberjacke
drei Wochen zuvor aus einem Wohnhaus gestohlen worden.